Willkommen in Muldenstein

Chronik Ort Muldenstein

1913 bis 1993
01.04.1913 eigene Poststelle Schwanenteich
17.06.1914 Post erhielt eigenen Telegraphen und ffentlichen Fernsprechanschlu
1918 Groe Maikferplage, Kinder sammeln pro Tag etwa 10000 Stck als Hhnerfutter.
1919 Gemeinde mit 360 Einwohnern und Gutsbezirk mit 122  
1925 Gemeinde mit 410 Einwohnern Gutsbezirk mit 168  
1925 - 1926 Gutsbezirk wird aufgelst.  
1933 Befestigung der Hauptstrae bis nach Rodorf  
1944 Durch eine starke Fchtlingszuwanderung leben zeitweise ca. 7000 Leute in Muldenstein  
20.04.1945 Erste Truppen der US-Armee rcken in Muldenstein ein, 2172 Einwohner  
1952 Bau einer Rodelbahn auf dem Steinberg  
1954 Jahrhunderthochwasser
1959 Einweihung der 10 klassigen polytechnischen Oberschule.  
1960 Muldenstein hat 3500 Einwohner.
1965 eigene Apotheke  
1972 eigener Zahnarzt  
1981 Winterspartakiade im Rodeln auf dem Steinberg.
1982 Schaffung einer Gemeinschaftsantennenanlage. Muldeperle
1984 Ms "Muldeperle" nimmt ihren Betrieb auf, der Juli ist der klteste des Jahrhunderts.
1990 Im Jahr des Umbruchs verlassen 25 Brger den Ort in Richtung Westen.
22.02.2002 Grndung der VWG "Muldestausee".
15.12.1993 Bombenalarm in der Schule, zum Glck Fehlalarm.