Willkommen in Muldenstein

Chronik Herrenhaus

1034  bis  1810
1034-1290 zur Grafschaft Brehna gehrend Herrenhaus 1930-32
vor 1445 Hans von Boer (Beher, Born, Bora)
18.05.1445 -1464 Gebrder Melchare und Niclase von Boher (Bora) erhielten von Herzog Friedrich, den Lehen ber Lusk, urkundliche Ersterwhnung
1465- 1470 Melcharn von Bore sowie Haussen und Janen von Bore  
1470- 1471 Sophien, Melchior von Bore ehemalige Hauswirtin  
1471- 1501 Melchiar von Bore, der junge  
1501- 1533 Hans von Bore (Bora), ohne mnnlichen Nachfolger verstorben  
03.03.1533-1542 Johann (Hans) von Taubenheim, der ltere, Landesrentmeister und Visitor  
1542- 1544 Johann (Hans) von Taubenheim, der Sohn  
03.01.1545- 1554 Christoph von Taubenheim (Vetter), Haubold von Taubenheim  
04.10.1554-1586 Heinrich von Gleienthal, Amtmann von Bitterfeld, Delitzsch, Grfenhainichen und frstlicher Kommissar 
14.11.1586- 1588 Brder Sigmund, Heinrich, Georg und Adolph von GleiŸenthal  
12.05.1588-1624 Junker Joachim von Khler (Kler, Koler) von Krosig aus Pieraw (Priorau) 
1624- 1644 Junker Christoph, Johann Siegmund von Khler  
1644- 1675 Junker Joachim Dietrich von Khler  
1675- 1701 Johann, Christoph, Curt von Phul (Kurfrstlich schsischer Kriegskommissar)
1679 - 1684 Christoph Zirrens (Gutsverwalter) Herrenhaus 2005
1684 - 1701 Georg Hauser (Gutsverwalter)
1701- 1732 August von Phul
1732- 1741 Rittmeister Leopold August von Phul
1741- 1810 Ernst Friedrich Gottlob von Phul